top of page

#SelbstFürSorge

Aktualisiert: 14. Juli 2022

Wenn du meinst, keine Zeit für eine Pause zu haben - nimm dir doppelt so viel davon!


Weshalb braucht unser Körper Pause oder AusZeit?

Wenn wir einen Blick in die Natur werfen, dann sehen wir überall Ruhe, Stille, Ordnung, ...

Alles hat seinen Platz.

Wenn wir einen Blick auf die Menschen in Stadt und Land werfen, dann sehen wir laufende Menschen, gestresste Blicke, Köpfe voller Gedanken, ...


LebensEinstellung?

Deshalb zieht es uns in die Natur? Weil wir dort die Erholung, die Stille, die Ruhe finden, ... die uns der Alltag oft zu entziehen scheint. Aber ist es der Alltag, der uns die Ruhe nimmt? Oder ist es unsere LebensEinstellung, in der wir uns keine Ruhe gönnen?


Anselm Grün schreibt:

... wer Verantwortung für andere übernimmt, muss auch verantwortlich mit seinen eigenen Kräften umgehen.

Verantwortung sich selbst gegenüber

Dauerstress bringt den Hormonhaushalt durcheinander - (auch) deshalb werden wir als >moderne< Gesellschaft gebeutelt von Unruhe, Depression, Erschöpfung, ...

Einmal in diesem Hamsterrad gefangen, meinen wir, dass wir einfach durch noch mehr leisten, es dann doch noch schaffen.


Hormonfalle?

Die Hormone Adrenalin (Bereitstellung von Energiereserven), Noradrenalin (reguliert Botenstoffe) und Cortisol (für Stoffwechsel, Herz-Kreislauf, ...) helfen uns in angespannten Situationen die vergleichbar sind mit Angriff oder Flucht.

Heute leben wir aber unter völlig anderen Bedingungen als die UrMenschen.


Was aber verursacht den Stress heute?


Der Mensch ist ein soziales Wesen. Er braucht Sicherheit, Nähe und Geborgenheit. Lockdowns, Pandemie, Kriege, Flucht, Migration sind ernstzunehmende DauerStressFaktoren.

Zwischenmenschliche Konflikte verursachen viel Leid und Stress - Streit, Trennung, Mobbing, Konflikte am Arbeitsplatz, ... bringen Menschen in Ausnahmesituationen.

Identitätskrisen - wer bin ich wirklich? Soziale Inakzeptanz durch sexuelle Orientierung, Hautfarbe, Sprache, Herkunft, ... verursachen viel inneren Stress und Leid.

...

Was wird durch Stress verursacht?

Menschen die durch DauerStress leiden, beginnen oft an sich zu zweifeln. Das mangelnde SelbstWertGefühl ist dann wie eine Abwärtsspirale. Der Mensch wird innerlich schwach.

Dazu kommen dann viele körperliche Symptome, die den Menschen auch äußerlich schwächen:

  • Magen - Darm Beschwerden

  • Schlaflosigkeit

  • Verspannungen

  • Gereiztheit

  • Nervosität

  • Konzentrationsschwäche

  • Kreisende Gedanken

  • ...

Körper in ständiger Alarmbereitschaft

Es ist uns allen bewusst, dass der Mensch keine Maschine ist. Dennoch benehmen wir uns oft nicht so.

Kopfweh - Tablette - weiter gehts

Bauchweh - Schnaps - weiter gehts

Nervosität - Zigarette, Alkohol, Drogen - weiter gehts


Willst du das?


Regelmäßige AusZeiten regenerieren dein Nervensystem

Es braucht nicht viel, und unser Körper ist zufrieden. (wir dann übrigens auch ;-))

Vielleicht ist ja bei den folgenden Punkten einer für dich dabei?


  • 20´ täglich gehen - das könnte der Arbeitsweg zu Fuß oder mit dem Rad sein, ...

  • 20´ stilles DaSitzen - setz dich einfach in einen Stuhl und SEI! Gedanken kommen und Gehen lassen, Störquellen einfach akzeptieren (Straßenverkehr, Handy), ... Versuchs mal? Vielleicht auch in der Mittagspause.

  • 10´ Mittagsschläfchen

  • 2´ aus dem Fenster schauen - was kannst du alles wahrnehmen? Bilder, Gerüche, Geräusche, ...

  • ...


Verantwortung für sich übernehmen!

Und nochmals Anselm Grün:

Wer Verantwortung für andere übernimmt,
muss auch verantwortlich mit seinen eigenen Kräften umgehen.
Wenn er sich ständig überfordert, wird er auch der Gemeinschaft nicht helfen.
Dann wird er unbewusst auch von der Gemeinschaft (und von sich) mehr verlangen, als sie zu leisten imstande ist.

Und wenn du jetzt das Gefühl hast, oder die Gedanken: das mache ich dann später, im Urlaub dann, am Wochenende, in der Pension, ... dann ist es höchste Zeit, dass du sofort damit beginnst.

Zumindest meine Klient*innen, die im Burnout gelandet sind, erzählen mir oft, dass sie es ja gewusst hätten, was sie grad brauchen...


Tu es, weil du es dir wert bist, ein gutes Leben zu führen!

Bild: Engenlochschlucht in Hittisau, gemacht bei einem GehCoaching.










38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

#schnupftuah

#EazFöarMä

#Schnupftuah

bottom of page